• = Menü =

Meine eigene Kolumne, eine Story über Kohlenhydrate und ein Interview...

lines

Anfang Februar erreichte mich eine Facebook-Nachricht von Christoph, dem Chefredakteur des LINES-Magazins mit einer Anfrage, ob ich denn eventuell interessiert sei, eine kleine Ernährungskolumne für das neue Heft zu schreiben. Das LINES Magazin ist das coolste österreichische Mountainbikemagazin am Markt, ich liebe das Design, das Layout, die großartigen Fotos und witzigen Storys darin und deshalb war ich gleich Feuer und Flamme für die Idee, eine Kolumne zu schreiben. Das Thema sollte die passende Ernährung nach einem anstrengenden Training mit dem Ziel der raschen Regeneration für den nächsten actionreichen Tag sein. Auf Seite 14 des aktuellen Heftes (Volume 5) könnt ihr die Kolumne lesen. Das Heft gleich hier bestellen:

http://www.lines-mag.at/2015/

 

SportmagazinAuch das "Sportmagazin", das bis dato nur sehr wenige Ernährungsstorys gebracht hat, wollte mit dem neuen Double Feature "Sportmagazin" und "Sportmagazin Ladies" was Neues ausprobieren. Bei einem Meeting mit dem Chefredakteur war sehr schnell klar, was das Thema des doppelseitigen Artikels werden sollte: Der böse Ruf der Kohlenhydrate und was dahinter steckt. Das Thema hat mir auf Anhieb getaugt, da ich eine Verfechterin von Brot und Nudeln bin und nicht viel davon halte, alle Kohlenhydrate als "böse" abzustempeln, so wie dies momentan der Trend zu sein scheint. Meine Story könnt Ihr in der Mai-Ausgabe des Sportmagazins auf Seite 44/45 im Ladies-Teil nachlesen.

http://www.sportmagazin.at/das-neue-sportmagazin-ladies/

 

Einige Tage nachdem ich den finalen Text für das Sportmagazin abgeschickt hatte, erreichte mich eine Anfrage per gustoEmail vom Gusto-Magazin mit der Bitte um ein Interview zum Thema "Iss dich fit" - die ganze Story inlusive Tipps zum Abnehmen findet Ihr ebenfalls in der Mai-Ausgabe des GUSTO-Magazins ab Seite 50.

http://www.gusto.at/gourmetnews/gusto-1605

 

Die Arbeit für die Magazine hat mir sehr getaugt, ich kann mir sehr gut vorstellen, die Schreiberei in diese Richtung weiter zu vertiefen. Ich glaub, das liegt mir ;-)

 

 

Bildquelle Laptop: shutterstock.com

Zurück

Facebook

Besuchen Sie mich auch auf meiner Facebook - Page:

https://www.facebook.com/ernaehrungundsport.at