• = Menü =

"Restlessen" oder "wenn ich mal wieder Neues probiere"

Wenn ich nur für mich alleine schnell was koche, verwende ich oft Reste, die ich so in der Küche finde. Trotzdem muss die Mahlzeit für mich folgende Anforderungen erfüllen:

  • gesunde Kohlenhydrate in Kombination mit hochwertigem Eiweiß
  • mindestens eine Portion Gemüse
  • mindestens eine Portion Obst (evtl. auch als Nachspeise)
  • schmackhaft muss es sein - no na :-)

Mit diesem Anforderungsprofil habe ich mir heute Mittag folgendes "gekocht":

(Zubereitungszeit maximal 15 Minuten)

1. Quinoa mit Zwiebel, Ei und Parmesan (gesunde Kohlenhydrate plus Eiweiß):

Im Kühlschrank hatte ich noch eine fertig gekochte Portion Quinoa, die wir am Samstag zum Thai-Curry gegessen haben. Ich verwende Quinoa sehr gerne statt Reis, auch weil die Kinder dieses sehr gerne essen. Quinoa gehört wie auch z.B. Amarant zu den sog. glutenfreien Pseudogetreiden und hat einen hohen Eiweißanteil, der alle essentiellen Aminosäuren liefert. Quinoa gibt's zum Beispiel von Alnatura beim dm.

Ich habe zunächst eine Zwiebel klein geschnitten und in Rapsöl angeschwitzt, dann die Portion Quinoa dazu gegeben und zwei Eier drüber aufgeschlagen...das Ganze dann in der Pfanne gerührt bis zum Stocken des Eies. Zum Würzen habe ich etwas Sojasauce verwendet. Außerdem habe ich über das Ganze auch noch etwas Parmesan gerieben.

Schmeckt übrigens vieeeeeel besser als es auf dem Foto aussieht - haha :-)

2. Grüner Smoothie für die Extraportion Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffesmoothie

Da jetzt noch mindestens eine Portion Gemüse und eine Portion Obst fehlte, habe ich mit meinem neuen "Nutrition Mixer von Mr Magic" einen Smoothie aus folgenden Zutaten gezaubert, den ich zu meinem Restl-Gericht getrunken habe:

  • 1/2 Gurke
  • Stängel und Blätter von 2 Stangen Sellerie
  • etwas Ingwer
  • 1 Kiwi
  • ein paar Blätter frische Minze
  • ca. 100ml Apfelsaft

Ich muss zugeben, kulinarisch jetzt nicht so die Herausforderung Cool, aber für Menschen wie mich, die nicht stundenlang in der Küche stehen wollen, eine ausgewogene Mahlzeit, die mein Anforderungsprofil jedenfalls erfüllt hat, sehr gut schmeckt und auch als Abendessen geeignet ist. Mahlzeit!

 

 

 

Bildquelle BlogProfil: shutterstock.com

Zurück

Facebook

Besuchen Sie mich auch auf meiner Facebook - Page:

https://www.facebook.com/ernaehrungundsport.at