• = Menü =

FROHE WEIHNACHTEN!

Nein, ich werde hier keine Tipps geben, wie Ihr über die Feiertage kommt, ohne fünf Kilos zuzulegen. Das haben sämtliche Tageszeitungen und Zeitschriften eh die letzten paar Wochen brav erledigt. Und ganz ehrlich: Weihnachten soll ja kein Spass sein, da muss man durch - hihihi.

Nein, jetzt im Ernst. Mittlerweile wissen wir alle, dass man etwa eine Stunde mit dem Hund spazieren gehen muss um vier Vanillekipferl zu verbrennen. Sicher, es gibt Dinkelvollkornkekse, Vanillekipferl mit Stevia usw., was echt ziemlich gesund klingt, obwohl genauso viel Butter (oder Kokosfett) drinnen ist (also wieder: eine Stunde gehen für vier Stück) - da ess ich lieber gleich Omas Originale Lachend.

Rezepte für kalorienarme Bäckereien findet man sicher trotzdem reichtlich im Internet und in Zeitschriften, sowie ebenso Rezepte für leichte Weihnachtsmenüs (gesehen z.B. wieder mal bei fitness.at).

Ansonsten:  zwischendurch auch mal zu Obst greifen, Salat zum Weihnachtsmenü nicht vergessen, viel Wasser trinken und die Kekse nicht den ganzen Tag am Tisch stehen lassen, sowie: Raus an die frische Luft!!! (nicht dass ihr das nicht eh schon alles in den Zeitungen gelesen habt...wollte nur sicher gehen *ggg*).

In diesem Sinne...

FROHE WEIHNACHTEN und einen GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR wünscht EUCH

Carmen

 

Bildquelle: shutterstock.com

Zurück

Facebook

Besuchen Sie mich auch auf meiner Facebook - Page:

https://www.facebook.com/ernaehrungundsport.at